Technik im Bereich E-Learning - Technologie und Technik

Techniken des E-Learnings

Die Techniken des E-Learnings und die Technologien, auf denen die Angebote basieren, können sich deutlich unterscheiden und prägen das Bild des gesamten E-Learning-Angebotes.

Die Techniken reichen von Autorensystemen, über das so genannte Computer Based Training (CBT) und das Web Based Training (WTB) bis hin zum Teleteaching und verschiedenen Learning Content Management Systeme (LCMS).
 

Digitale Lernspiele

Ein wichtiger Punkt im Bereich des E-Learnings sind Digitale Lernspiele. Diese befinden sich seit einiger Zeit auf dem Vormarsch, vor allem bei einer jüngeren Zielgruppe.
Es handelt sich dabei um ein Computerspiel, bei dem nicht allein der Spaß, sondern auch der Erwerb von Wissen im Vordergrund steht.
Digitale Lernspiele gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und für die verschiedensten Bereiche, ob zum Vokabeltraining oder Mathematik – die Auswahl ist riesig.
 

Simulationen

Eine häufig im Bereich des E-Learning eingesetzte Technik ist die Simulation.
Es handelt sich um Modelle, die spezielle Eigenschaften der Realität abbilden und den Lernenden das Beobachten und Experimentieren in diesem Bereich ermöglichen.
Es gibt dabei sowohl Wirtschaftssimulationen als auch Simulationen im technischen Bereich – je nach Bedarf kann das Verhalten von Menschen oder Materialien simuliert werden. Die und andere Formen des E-Learning werden auch im Fernstudium von Universitäten angeboten, sei es eine private Uni oder eine stastliche Hochschule.
 

E-Learning Rubriken